Juli 28

1 comments

SEO-Tools Ressourcen-Liste 2020

By Peter Hiebl

Juli 28, 2020

SEO, SEO Marketing, Suchmaschinen Platzierung, Suchmaschinenmarketing, Tools, Top10-Suchmaschinenoptimierung

SEO-Tools Ressourcen-Liste 2020

Viele, vor allem recht bekannte SEO-Tools sind als SaaS verfügbar. SaaS steht für "Software as a Service" und ist ein Lizenz- und Vertriebsmodell, mit dem Software-Anwendungen über das Internet angeboten werden. Die geläufigste Variante ist hierbei das klassische Abomodell auf Monats- oder Jahresrechnung.

Für SEO-Agenturen sind speziell die SEO-Tools interessant, deren Analyse-Berichte als Whitelabel ausgewiesen werden können. Das heißt, dass die Rechnung mit dem eigenen Logo und Branding ohne Hinweis auf den SEO-Tool-Anbieter erstellt werden kann.

Wir haben diese Ressourcenliste in zwei Kategorien aufteilt: Zum einen die Kategorie der kostenpflichtige SEO-Tools und zum anderen die der kostenlosen SEO-Tools. Manche Links führen zu weiteren Informationen, manches sind Affiliate Links. Das heißt, dass wir eine kleine Provision bekommen und Dir die mühselige und zeitraubende Suche und Selbstversuche ersparen.

Wir liefern Dir TOP Empfehlungen aus der Praxis frei Haus, die wir selbst in unserer Agentur verwenden und auch in Zusammenarbeit mit unseren Kunden einsetzen. Herzlichen Dank für Deine wertschätzende Unterstützung!

Kostenpflichtige SEO-Tools (SaaS)

Ubersuggest

Gerade für SEO-Anfänger stellt Ubersuggest ein sehr einfaches und kosteneffizientes SEO-Tool dar, um mit der ersten Keyword-Recherche durchstarten zu können.

Ahrefs

Ahrefs ist eine sehr mächtige SEO-Tools Werkzeugkiste und sowohl für Einsteiger als auch für Profis sehr gut geeignet. Dieses SEO-Tool glänzt unter anderem durch die aktuell stärkste Rechenleistung am Markt.

Sistrix

Sistrix ist ebenfalls eine Toolbox für den ambitionierten SEO. Auf der Anbieterseite können die Bausteine SEO-Modul, Link-Modul, Social-Modul, Optimizer-Modul, Ads-Modul und Marketplace-Modul auch einzeln gebucht werden.

Moz

Moz ist das Urgestein unter den SEO-Tools und auch bekannt durch Rand Fishkin. Der Gründer und CEO von Moz ist Technologieunternehmer, Blogger und führenden Influencer auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung.

Brightlocal

Für jeden, der ernsthaft Local-SEO betreiben möchte und hierauf den Fokus hat, empfiehlt sich dieses SEO-Tool. Es lohnt sich auf alle Fälle, einmal genauer anzuschauen.

Whitespark

Whitespark ist die Alternative zu Brightlocal und und ist ebenfalls für die lokale Suchmaschinenoptimierung gedacht. Zielgruppen sind: Unternehmer, Selbständige, KMUs und auch Agenturinhaber.

Kostenlose SEO-Tools

Google Search Console

Die Google Search Console ist ein von Google bereitgestelltes Webmaster-Tool. Dieses SEO-Tool ist für die Überwachung und Analyse eigener Webseiten gemacht und nahezu unverzichtbar.

Google Trends

Google Trends ist ein weiteres Tool, das Google seinen Nutzern kostenlos zur Verfügung stellt. Die tatsächlich eingegeben Suchbegriffe werden in zeitlichem Verlauf dargestellt und in Relation zum gesamten Suchvolumen gesetzt.

Panguin Tool

Das Panguin-Tool von Digital Barracuda ist ein kostenloses SEO-Tool. Mit Panguin kannst Du untersuchen, ob nach einem plötzlichen Rankingverlust Deine Webseite von einem Google Algorithmus-Update betroffen ist.

Mobile Friendly Test

Das Mobile Friendly Test Tool von Google gibt Aufschluss darüber, wie nutzerfreundlich die eigene Webseite für mobile Endgeräte optimiert ist. Was hierfür gegebenenfalls verbessert werden sollte, wird ebenfalls vorgeschlagen.

Mobile Check

Eine weitere Möglichkeit, die mobile Optimierung von Webseiten zu testen ist das Tool von technicalseo.com. Verbesserungsvorschläge werden auch hier gemacht, um die Smartphonenutzer nicht zu vergraulen.

Mobile-First Index Tool

Ist die eigene Webseite wirklich für den Mobile-First-Index von Google gerüstet? Das findet dieses SEO-Tool ganz schnell heraus.

Local Search Results Tool

Mit dem Local Search Results Tool können unpersonifiziert lokale Rankings von Webseiten überprüft werden. Das heißt, dass die Suchergebnisse ohne jegliches Tracking neutral ausgespielt werden.

Schema Markup Generator (JSON-LD)

Schema Markups (JSON-LD) oder auch strukturierte Daten genannt helfen Google dabei, die genauen Inhalte der jeweiligen Webseite besser zu verstehen. Dies kann sich auf die Google Rankings positiv auswirken.

Pagespeed Insights

Das PageSpeed Insights Tool von Google analysiert den Inhalt einer Webseite und erstellt daraufhin Verbesserungsvorschläge. Somit wird die wichtige Webseitengeschwindigkeit optimiert.

Keywords Everywhere

Keywords Everywhere ist ein kostenloses Plugin für Google Chrome, das die Suche nach neuen Keywords deutlich erleichtern kann.

Uberall

Uberall bietet ein kostenloses Local-SEO Tool an, mit dem die wichtigsten Firmeneinträge (Citations) für Unternehmen überprüfen können. Gerade für einen Firmenstandort zur Localsuche darf dies nicht vernachlässigt werden.

Peter Hiebl

Über den Autor:

"Ich helfe Webseitenbetreibern dabei ihren Onlineauftritt zu optimieren um nachhaltig mehr Umsatz und Neukundenanfragen über das Internet zu generieren."

You might also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
15 SEO-Mythen

Die 15 SEO-Mythen als exklusives E-Book und Hörbuch

Im Internet kursieren viele Gerüchte, Theorien und Mythen bezüglich Suchmaschinenoptimierung. Viele davon können den langfristigen Erfolg Deiner Webseite verhindern.


 Sichere Dir jetzt diesen exklusiven Enthüllungsbericht. 15 SEO-Mythen die den nachhaltigen Erfolg Deiner Webseite verhindern können!

>